Kundenzufriedenheit

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns bei EFG Bank (Luxembourg) S.A. sehr am Herzen und wir geben unser Bestes, um unsere Kunden zufrieden zu stellen. Sollten Sie dennoch mit einer unserer Leistungen unzufrieden sein, so wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an unsere Rechtsabteilung:

Rechtsabteilung, zu Hd. Herrn Christian PEDONE
EFG Bank (Luxembourg) S.A.
Postfach 385
L-2013 Luxembourg.

Ihr Schreiben sollte Ihren Namen und Vornamen, Ihre Kontonummer sowie eine kurze Beschreibung Ihres Anliegens oder Ihrer Beschwerde beinhalten. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Brief zu unterschreiben. Sobald wir Ihr Schreiben erhalten haben, werden wir sämtliche Informationen sammeln, um Ihnen eine vollständige Stellungnahme zukommen zu lassen. Wir bestätigen, Ihnen den Eingang Ihres Schreibens innerhalb von 10 Werktagen. Des Weiteren werden wir Ihnen innerhalb von 30 Werktagen eine Antwort zukommen lassen. Falls wir diese Frist aus irgendeinem Grund nicht einhalten können, informieren wir Sie diesbezüglich schnellstmöglich.

Wenn Ihre Beschwerde Zahlungsdienste betrifft, erhalten Sie innerhalb von 15 Werktagen nach Erhalt der Beschwerde eine Antwort. In Ausnahmesituationen, wenn eine Antwort aus außergewöhnlichen Gründen, nicht innerhalb von 15 Werktagen erfolgen kann, senden wir Ihnen einen Zwischenbescheid mit Angaben der zusätzlichen Zeit für die Beantwortung der Beschwerde und des Termins, an dem wir auf Ihre Beschwerde antworten werden, jedoch nicht später als 50 Werktage.

Falls die Stellungnahme unserer juristischen Abteilung Sie nicht zufrieden stellt, wenden Sie sich gerne an unsere Direktion:
Frau Lena Lascari - CEO, Luxembourg
EFG Bank (Luxembourg) S.A
Postfach 385
L-2013 Luxembourg

Sollten unsere Antworten nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, so besteht die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anliegen an die lokale Aufsichtsbehörde zu wenden:
Commission de Surveillance du Secteur Financier
Département Juridique CC
283, route d’Arlon
L-2991 Luxembourg

Email: reclamation@cssf.lu

Fax: (+352) 26 25 1 – 2601

http://www.cssf.lu/en/consumer/complaints/

Bei Verdacht oder nachgewiesenem Betrug:

Im Falle eines Verdachts auf Betrug oder nachgewiesenen Betruges verpflichten wir uns, Sie so schnell wie möglich über die Kommunikationsmittel zu kontaktieren, die wir zuvor mit Ihnen vereinbart haben. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, Ihre Kontaktdaten ständig zu aktualisieren. Bitte beachten Sie auch, dass wir bei Betrugsverdacht die Durchführung einer Operation aus Sicherheitsgründen vorübergehend aussetzen können. Im Falle einer Gefährdung der Sicherheit von Zahlungsdiensten, können Informationen auf unserer Website und im eBanking-Bereich der Website veröffentlicht werden.