Finanzplatz

Das Grossherzogtum Luxemburg ist eine parlamentarische Repräsentativdemokratie mit konstitutioneller Monarchie, die von einem Grossherzog regiert wird. Luxemburg ist eines der Gründungsmitglieder der Europäischen Union, verfügt über eine hoch entwickelte Wirtschaft und ist eines der weltweit angesehensten und renommiertesten Finanzzentren.

Sein langjähriges Know-how, die klare Befürwortung eines starken Bankgeheimnisses, die ausgezeichnete Qualität seiner internationalen und vielsprachigen Arbeitskräfte und die strikte Einhaltung der zahlreichen rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen seitens der Banken machen Luxemburg zu einer wichtigen Grösse auf der internationalen Finanzbühne.